Unsere Anästhesisten

Dr. med. Jan-Michael Lenk

 

Dr. Lenk ist Facharzt für Anästhesiologie und verfügt über die speziellen Ausbildungen zum Intensivmediziner, Notarzt und Leitenden Notarzt.

 

Seine Ausbildung absolvierte er im Krankenhaus Elim und im AK Harburg in Hamburg sowie an der Medizinischen Universität in Lübeck. Bevor er im Jahr 2000 die Medizinische Leitung der Praxis-Klinik Bergedorf übernahm, war er zunächst an der Medizinischen Universität Lübeck in allen operativen Fachbereichen mit Schwerpunkt Neurochirurgie mehrere Jahre oberärztlich tätig. Als Intensivmediziner leitete er vor dem Wechsel an die Praxis-Klinik Bergedorf die Intensivstation des Klinikum Neustadt an der Ostsee.

 

Zusammen mit dem Geschäftsführer Herrn Koldeweyh baute er die Praxis-Klinik Bergedorf von einer ambulanten Operationseinrichtung zur Fachklinik für den Bewegungs- und Stützapparat aus. Zu seinen Aufgaben gehören neben der Tätigkeit als Anästhesist die Planung der Eingriffe, die Organisation der Bettenstation und des Notfallmanagements der Klinik, sowie das medizinische Controlling und die strategisch-medizinische Leitung der Klinik in Ergänzung zur kaufmännischen Leitung.

 

 

Dr. med. Christina Rott

 

Frau Dr. med. Christina Rott ist seit Sommer 2010 als Anästhesistin für die Praxis-Klinik Bergedorf tätig. Nach Ihrer Ausbildung zur Anästhesistin an der Medizinischen Universität Schleswig-Holstein Campus Lübeck blieb sie dort noch einige Jahre tätig und absolvierte die Fachweiterbildung Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin. Ein weiterer Schwerpunkt Ihrer Ausbildung ist die Spezielle postoperative Schmerztherapie mit patientenkontrollierten Medikamentenpumpen, was das Versorgungskonzept der Praxis-Klinik sehr patientengerecht ergänzt.



Paul Muluve

 

Herr Paul Muluve ist Facharzt für Anästhesie. Nach seiner universitären Ausbildung am UKSH Campus Lübeck ließ er sich in Bad Segeberg zum Anästhesisten weiterbilden und legte im Sommer 2015 seine Facharztprüfung ab. Herr Muluve hatte schon während seines Studiums in unserem Hause hospitiert. Seine Begeisterung für die Anästhesie und sein Gespür "für die richtige Dosis" sowie seine angenehme und freundliche Art blieben uns in Erinnerung, so dass wir uns sehr freuen, ihn nach seiner Ausbildung als willkommene Ergänzung unseres Teams gewonnen zu haben.




site created and hosted by nordicweb