Physiotherapie

Die physiotherapeutische Behandlung ist an die anatomischen und physiologischen Gegebenheiten des Patienten angepasst und zielt dabei ebenso auf eigenverantwortlichen Umgang mit dem eigenen Körper ab. Das Ziel ist die Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der Gesundheit. Unsere Physiotherapeuten orientieren sich an Funktions- bzw. Aktivitätseinschränkungen und Beschwerden des Patienten, die zu Beginn der Therapie in der Befunderhebung sichtbar gemacht und besprochen werden. Es werden primär manuelle Fertigkeiten des Therapeuten genutzt, gegebenenfalls ergänzt durch physikalische Reize (z. B. Wärme, Kälte, Druck, Strahlung, Elektrizität).

Das Therapeuten-Team der Praxis-Klinik Bergedorf ist fachlich qualifiziert, kompetent und therapiert mit folgenden Techniken, Maßnahmen und Methoden (Genauere Erläuterungen finden Sie hier):

• Allgemeine Krankengymnastik/Physiotherapie
• Physiotherapie auf neurophysiologischer Basis
               - PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation)
               - Bobath-Konzept
• Physiotherapie im Bewegungsbad (Einzel- und Gruppentherapie)
• ADL - Aktivitäten des täglichen Lebens
• Bügger - Funktionskrankheiten des Bewegungsapparats
• Manuelle Therapie
              - Cyriax
              - Maitland Therapie
              - CranioSacrale Therapie
• Dorn Therapie        
• D1-Standardisierte Heilmittelkombination
• Gerätegestützte Krankengymnastik
• McKenzie Konzept
• Kinesio-Taping
• Triggerpunkttherapie




site created and hosted by nordicweb